Monat: April 2019

Mistjauche

02. April 2019 – Mistjauche + Brennesseljauche

Chemiefrei düngen In unserem Garten verwenden wir bei Bedarf natürliche Pflanzenjauchen aus Brennessel und Beinwell (Comfrey). Für Starkzehrer unter den Gemüse- und Staudenpflanzen, Obstgehölze und Heckenpflanzen geben wir zusätzlich auch Mistjauche, die wir aus unserem eigenen Pferdemist selbst herstellen. (Es lassen sich aber auch Kuh-, Kaninchen-, Geflügel- und anderer Tiermist dafür nehmen. Woraus sich die …

02. April 2019 – Mistjauche + Brennesseljauche Weiterlesen »

Wildkraut oder Staude

04. April 2019 – Rote Bete, Fenchel + Mangold

Pferdemist die 2. Morgen soll der Wintermisthaufen unserer Pferde abgeholt werden. Letzte Gelegenheit, noch etwas Dünger für den Garten zu erbeuten. Er ist von Sonne und Wind gut durchgetrocknet. Ich bedecke Beet 12 komplett und gebe sämtlichen Beerensträuchern, dem Flieder, der Aroniabeere, den Stauden und dem Apfelbaum eine gute Gabe davon. Rote Bete, Dill + …

04. April 2019 – Rote Bete, Fenchel + Mangold Weiterlesen »

Forsythie

08. April 2019 – Nepeta, Bellis + Rana

Nein, wir haben uns keine Hühner angeschafft. Es sind aucht nicht Nachbars Kühe, die so hübsch klingende Namen tragen. Catnip und Tausendschön Beim Einkaufen haben sich zwei Topfpflänzchen in den Einkaufswagen gemogelt, die mir im Vorübergehen zugeflüstert haben, dass sie gerne mit in unseren sonnigen Garten möchten. Jeder Gartenfreund und jede Blumenfee wird jetzt vermutlich …

08. April 2019 – Nepeta, Bellis + Rana Weiterlesen »

Blauer Steinsame unter Flieder im Wachstum

12. April 2019 – Wachstum, Stauden + Wildkraut

Regen bringt Segen Die derzeitige Wetterlage mit den sehr kühlen Temperaturen im einstelligen Bereich sorgt für mäßiges, der andauernde Regen jedoch für stetiges Wachstum im Garten. Hier Impressionen der jungen Stauden. Saaten gehen auf Die Aussaaten sind dankbar für die Dauernässe und so finden sich überall Gemüsekeimlinge wie Erbsen, Dicke Bohnen, Rote Bete, Spinat und …

12. April 2019 – Wachstum, Stauden + Wildkraut Weiterlesen »

Giersch, leckere Wildkräuter

26. April 2019 – Wildkräuter – Fluch oder Segen?

Wildes Grün essen statt bekämpfen Immer wieder werden wir gefragt, was wir gegen Wildkräuter wie Giersch, Brennessel, Löwenzahn & Co. unternehmen. Unsere Antwort lautet stets: Essen! Ja, richtig. All dieses ganze grüne Zeugs lässt sich beliebig in Salaten, Omeletts, Aufläufen, Pestos, Nudel-, Kartoffel- und Pfannengerichten, Smoothies und vielem mehr verwenden. Dabei sparst Du Dir den …

26. April 2019 – Wildkräuter – Fluch oder Segen? Weiterlesen »

Wildstaude Alpenbuchs beginnt zu blühen

30. April 2019 – Winterharte Wildstauden für den Permakulturgarten

Die Staudenvielfalt in unserem Garten bekommt erneut Zuwachs. Eine Bestellung von winterharten Wildstauden für den Naturgarten kam heute von Hof Berg-Garten: Eine Nachbarin brachte einige Wildstauden aus ihrem Almgarten vorbei: Alle Wildstauden haben entsprechend Ihrer ganz persönlichen Standortbedingungen einen Platz in unserem Garten bekommen.

Scroll to Top