Mit der SuperCat Wühlmausfalle gegen Wühlmäuse

Die Wühlmausfalle SuperCat im Einsatz

Trauriges Ergebnis Leider haben die Wühlmäuse im Laufe der vergangenen Monate den Pflanzenbestand in unserem Permakulturgarten um gut die Hälfte reduziert. Viele Arten sind gänzlich verschwunden, darunter zahlreiche winterharte Kräuter, Heilpflanzen und viele blühende, heimische Stauden. Ein trauriger Verlust von artenreicher Nahrung für die zahlreichen Insekten, Schmetterlinge und Vögel. Dabei hatten wir schon einiges ausprobiert, …

Mit der SuperCat Wühlmausfalle gegen Wühlmäuse Weiterlesen »

Kartoffelanbau im Permakulturgarten – Verschiedene Möglichkeiten

gekeimte_kartoffel_und_stroh

25. April 2020 Eigentlich sollte es Bratkartoffeln geben. Doch unsere Bio-Kartoffeln haben schon andere Pläne. In der letzten Woche haben sie unbemerkt wunderschöne Keime gebildet. So nutzen wir die Gelegenheit und widmen uns etwas ausführlicher dem Kartoffelanbau. Wir zeigen unsere verschiedenen Möglichkeiten in unserem Permakulturgarten. Kartoffelanbau – wie eh und je… So machte man es …

Kartoffelanbau im Permakulturgarten – Verschiedene Möglichkeiten Weiterlesen »

18. April 2020 – Miniteich für Vögel und Insekten

beitragsbild_wasserstelle

Was wäre es doch schön, einen Teich im Garten zu haben. Eine naturnahe Wasserstelle, die heimischen Amphibien, Libellen, Sumpf- und Wasserbewohnern Lebensraum bietet. Vögel und Insekten können dort ihren Durst stillen, ebenso wie die anderen tierischen Gartenbesucher und -bewohner. Das Ufer dicht bepflanzt mit schattenspendenden Stauden, Gräsern und Blumen, im Teich schwimmen Linsen und Seerosen. …

18. April 2020 – Miniteich für Vögel und Insekten Weiterlesen »

27. März 2020 – Neue Stauden und Gehölze für den Permakulturgarten

stauden_und_kompost

Stauden und Gehölze für Garten, Zäune und Hecken Wir haben die milden Vorfrühlingstage genutzt, um uns mit anderen Permakultur- und Biogarten-Freunden auszutauschen. Das funktioniert wunderbar über das Internet und den Postversand. So erweitern wir unsere Pflanzenvielfalt um einige Stauden und Sträucher, Samen, Kräuter und Blumenzwiebeln. Liste der Neuzugänge: Alant, Samen Apfelrose, Wurzelschößling Blauer Eisenhut, Samen …

27. März 2020 – Neue Stauden und Gehölze für den Permakulturgarten Weiterlesen »

24. Februar 2020 – Beerensträucher, Beinwellwurzeln + Totholzhecke

wolfgang_baut_totholzhecke

Mulchen der Beerensträucher Es ist mildes Wetter, der Boden nicht mehr gefroren. Vom vergangenen Jahr sind noch 4 Säcke Rindenmulch übrig. Da wir sie für Wege nicht mehr benötigen und stattdessen Graswege nutzen wollen, nehme ich die Rindenschnitzel zum Mulchen. Ich vermische sie mit abgelagertem Pferdemist und verbrauchter Erde aus Pflanzkübeln. Zusammen ergibt das einen …

24. Februar 2020 – Beerensträucher, Beinwellwurzeln + Totholzhecke Weiterlesen »

16. Februar 2020 – Sturm Sabine und früher Austrieb

beitragsbild_haselnuss_16.02.2020

Sturm „Sabine“ und die Folgen Schönes Wetter lässt mich einen Rundgang durch den Garten machen. Sturm „Sabine“ hat ganz schön gewütet und auch bei uns einen Baum mit 3 Stämmen zum Fallen gebracht. Aber wie auf wundersame Weise verfehlte der mächtige Kraftprotz den Garten und fiel parallel dahinter in die angrenzende Pferdekoppel. Bis auf einige …

16. Februar 2020 – Sturm Sabine und früher Austrieb Weiterlesen »

09. Februar 2020 – Neuer Zaun + Begutachtung der Nistkästen

Der Permakulturgarten im Februar

Dieses Jahr war der Januar wirklich ein durchwachsener Monat. Viel zu mild für diese Jahreszeit. Zwischendurch gingen die Nachttemperaturen in den 2-stelligen Minusbereich, an manchen Tagen hatten wir frühlingshafte 15 Grad. Die Pferde verlieren jetzt sogar schon ihr Winterfell. Die Vögel singen um die Wette und suchen schon nach Nistgelegenheiten. Die milde Frühlingsluft ist voll …

09. Februar 2020 – Neuer Zaun + Begutachtung der Nistkästen Weiterlesen »

Scroll to Top