Topinambur Knollen im Eimer

04. März 2019 – Topinambur pflanzen

Gestern bekamen wir per Post 2,5 Kg Topinamburknollen (Helianthos tuberosus). Die Topinambur, auch Inkaknolle oder Erdbirne genannt, entwickeln unterirdisch Knollen, die in der Küche vielseitig zu leckeren Gerichten zubereitet werden können. Der Clou: Auch als Rohkost schmecken sie hervorragend und lassen sich z.B. in Salate raspeln. Die Knollen sind winterhart und können bei Bedarf ausgegraben …

04. März 2019 – Topinambur pflanzen Weiterlesen »

Ein Nistkasten für Meisen hängt in einem Baum

27. Februar 2019 – Nistkasten + Flächenkompostierung

Während auf der Alpe Beichelstein der Schnee fast vollständig von den Alpwiesen verschwunden ist, dauert es bei uns unten ein bisschen länger. Die Koppeln sind immer noch weiß, doch unsere kleine Oase mittendrin ist tatsächlich schneefrei. Es macht Spaß, endlich im Garten zu arbeiten. Jetzt wird es auch Zeit, die vom Sturm gebeutelte Wasserleitung instand …

27. Februar 2019 – Nistkasten + Flächenkompostierung Weiterlesen »

Pappe liegt im Garten als Mulch aus

29. Oktober 2018 – Stauden + Erster Schnee

Für heute bekam ich die Einladung, unsere ehemaligen Hausmitbewohner in Roßhaupten zu besuchen. Ihr Garten hat uns schon immer fasziniert, denn wir schauten, zwei Stockwerke höher, immer auf die bunten Stauden und die harmonische Anordnung der Beete. Ingrid und Willi wollen jetzt ihren Garten winterfest machen und haben mir viele Ableger ihrer Pflanzen versprochen. Überglücklich …

29. Oktober 2018 – Stauden + Erster Schnee Weiterlesen »

Scroll to Top